hundewald
Katrin Handel & Zmaj

Katrin Handel


Bild

Katrin Handel, geb. Schramm1980

Ich kam 1980 als Katrin Schramm im sächsischen Freiberg zur Welt.

Bild

Schulzeit1987 bis 2000

POS Juri-Gagarin (Grundschule)
Rüleingymnasium (Abitur)
 

Bild

ehrenamtliches Engagement im Tierheim1991 bis 2000

Der Hundevirus hatte mich schon ziemlich früh infiziert. Da ich aber zuhause keinen eigenen Hund haben konnte, bin ich ins Tierheim "ausgewandert".
Andere Mädchen in meinem Alter gingen Ponyreiten... ich ging Hunde ausführen... (im Tierheim Freiberg)
 

Bild

FöJ im Tierheim2000 bis 2001

Nach dem Schulabschluß absolvierte ich im Tierheim Freiberg ein Freiwilliges ökologisches Jahr. Wo auch sonst? Tierheim Freiberg

Bild

"Praktikum" in einer Hundepension2001/2002

Der Berufswunsch, Tierpflegerin zu werden, führte mich dann in die alten Bundesländer in ein Hunde- und Katzenhotel & Hundeschule... Nachdem ich den Betrieb kennengelernt hatte wollte ich die Ausbildung zur Tierpflegerin dort nicht machen!

Bild

Berufsausbildung zur Tierpflegerin09/2002 bis 01/2004

Der Deutsche Tierschutzbund e.V. und das "Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld" liessen meinen Traum von der abgeschlossenen Berufsausbildung als Tierpflegerin Wirklichkeit werden. Und das in nur 18 Monaten!
Dafür möchte ich allen Beteiligten von Herzen danken!  Weidefeld

Bild

Tierpflegerin Anholter Bärenwald02/2004 bis 12/2005

Nach meinem Berufsabschluß bekam ich die Stelle als Tierpflegerin bei der "International Bear Federation IBF e.V.". Hier war ich verantwortlich für die Pflege und Betreuung der sechs Kragenbären und der vier Braunbären, sowie die Versorgung des, im Bärengehege mit untergebrachten, Wolfsbestandes. Es waren zwei wunderschöne Jahre, in denen ich viel dazugelernt habe. Es zog mich aber zurück zu Tieren, die man auch anfassen kann und so eröffnete ich 2004 meine eigene mobile Hundehalterschule: "Theo's Dosenöffnerschule" (viele erinnern sich bestimmt an mein lustiges kleines rotes Auto). In dieser Zeit war ich auch sehr aktiv in der Rettungshundearbeit und bildete "Fiete" zum Flächensuchhund aus. Anholter Bärenwald

Bild

Tierheim Coburg01/2006 bis 09/2006

Hier wurde ich als Tierpflegerin für den Hundebereich eingestellt, fand mich dann aber recht schnell überwiegend bei den Katzen wieder... Ich mag Katzen sehr, aber das war auf Dauer nicht mein Plan... Tierheim Coburg

Bild

USA2006/2007

Es bot sich die Chance für mich, für einige Zeit in den USA zu leben und mit Pferden zu arbeiten. Das war eine großartige Zeit, die ich nicht missen möchte! mehr Bilder

Bild

Diensthundeführerin im Wachschutz07/2007 bis 08/2007

Zurück in meiner Heimatstadt überbrückte ich eine kurze Zeit mit der Arbeit als Diensthundeführerin im Wachschutz. Dadurch kam ich auch zu meinem DSH-Rüden "G.Q." (Figo vom Muldenschlößchen).

Bild

Leiterin Hundebereich Tierheim Augsburg09/2007 bis 02/2008

Die Stelle als Revierleiterin für den Hundbereich des Tierheims Augsburg war die für mich menschlich lehrreichste. Die Arbeit dort hat mir sehr viel Freude gemacht. Ich musste aber auch lernen, dass nicht alles Gold ist was glänzt... und dass ich bis dahin nie gelernt hatte, vorne hui und hinten pfui zu sein... Tierheim Augsburg

Bild

... da reden wir nicht drüber...03/2008 bis 05/2009

 

Bild

Diensthundeführerin im Wachschutz06/2009 bis 12/2009

Vollzeit und nur Nachtschichten mit DSH "G.Q."

Bild

Tierpflegerin01/2010 bis 05/2010

Minijob als Hundepflegerin in einer Vermittlungsstelle für Auslandshunde

Bild

Hundeausbilderin Hundeschule Familiaris03/2010 bis 07/2012

Mein erster Kontakt zu Sabine Handel, mit deren Bruder ich inzwischen glücklich verheiratet bin, fand im März 2010 auf einer Hundesportveranstaltung statt. Wir starteten beide in der selben Leistungsklasse und sie hat mich um einen Punkt abgehängt. Danach hat sie mir 'nen Nebenjob als Hundetrainer angeboten. So kam ich zur Hundeschule Familiaris und hier bin ich dann auch meinem Mann, Thomas, begegnet. Hundeschule Familiaris Chemnitz

Bild

Tierpflegerin Tierheim Stollberg08/2010 bis 12/2010

Ein superschönes Tierheim mit einem tollen Team. Schade, dass diese Stelle nur befristet war. Tierheim Stollberg

Bild

Ausbilderin für Tierpfleger (CJD)02/2011 bis 08/2012

Das Gestüt Kleinkochberg ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland e.V. (CJD). Dort war ich als Ausbilderin für Tierpfleger (Fachrichtung Tierheim und Tierpension) tätig. Das CJD engagiert sich auf dem Gebiet der Benachteiligten-Ausbildung (kognitive und soziale Benachteiligungen wie LRS, ADS und andere Verhaltensauffälligkeiten). Ich freue mich sehr, dass sieben meiner acht Auszubildenden die Abschlussprüfungen beim ersten Anlauf bestanden haben.

Bild

Hundeschule Familiaris Chemnitzseit 08/2012

Ab Anfang 2010 hatte ich durchgehend in der Hundeschule familiaris mitgeholfen, anfangs auf 100-€-Basis, zwischen durch einfach so (ich hatte ja immer noch einen anderen Teilzeitjob) und von September 2012 an arbeitete ich festangestellt in der Hundeschule Familiaris Chemnitz, kümmerte mich um die vierbeinigen Pensions- und Tagesstättengäste und bildete Blindenführ- und Assistenzhunde aus. Das tat ich seit 2010 schon als Nebenjob, von 2012 bis 2014 in Festanstellung.

Bild

der Sprung in die Selbstständigkeit: seit 03/2014

Nun bin ich endlich soweit, den Traum von meinem eigenen Unternehmen nach meinem eigenen Konzept wahr werden zu lassen. Bildlich gesprochen stand ich schon lange auf dem Sprungbrett. Bereit zum Sprung in die Selbstständigkeit. Nun bin ich gesprungen! Und ich freue mich auf alles, was da kommen mag


1998 trat ich erstmals in einen Hundesportverein ein. Damals noch mit "Leih-hund" Tapsy, einer schwarzen Deutschen Schäferhündin. Ich war seitdem durchgehend im Hundesport aktiv. Umzugsbedingt in verschiedenen Vereinen, seit 2002 aber überwiegend mit Hund "Theodor" (THS) und ab 2007 mit "G.Q." (VPG). "Fiete" hat seine aktive Rettungshundearbeit 2008 an den Nagel gehängt und ist mittlerweile Rentner.
Aktuell lebt nur Drachenkind "Zmaj" bei mir, deren Abenteuer Sie in "Zmaj's Blog" mitverfolgen können.